Ninia stellt vor........Start einer Literaturreihe im queer-feministischen Kontext, im Pavillon Hannover. Erste Lesung, 26.1.2023

Stiftung für Kunst und Wissenschaft

Die Stiftung wissensART widmet sich der Kulturförderung in verschiedenen Bereichen der Bildenden und darstellenden Kunst sowie der Literatur und fördert Projekte, die das Thema Kunst und Wissenschaft zum Inhalt haben.

Die Stiftung

Stiftung für Kunst & Wissenschaft

Die Verbindung von Kunst und Wissenschaft ist in den vergangenen Jahren wieder vermehrt in den Fokus geraten. Der Begriff ART stammt vom lateinischen ars ab, das sowohl für Kunst als auch die Wissenschaft steht.

Unsere Förderprojekte

Graffiti Workshops vermitteln Know How von Sprühdose über Skizze bis zum Piece

Im Rahmen der Ausstellung "Eine Stadt wird bunt" fördert die Stiftung wissensart das Graffiti Workshop-Programm, geleitet von Oliver Davis Nebel.

wissensWERT Blog

Hanna Ramminger/ Foto: Jacqueline Nolting | 4. Dezember 2022

Hanna Ramminger über die Auswirkungen des Corona-Lockdowns: „Das hat mir schwer zugesetzt“

Hamburger Sopranistin äußert sich im Rahmen der Corona Studie zu den Auswirkungen der Pandemie  

Presse

17. November 2022

Stiftung wissensart fördert queer-feministische Lesereihe „Ninia stellt vor…“ im Pavillon Hannover

Erste Lesung am 26.1.2023 mit Elina Penner