Förderprojekte

WissensART fördert das Ausstellungsprojekt ‚Like Water‘

Stiftung wissensArt fördert das Ausstellungsprojekt „LIKE WATER“ von Alisha Gamisch, Lía Kastiyo-Spinósa und Jaana Heine mit Wepsert e.V. und Migrazine

Die Gruppenausstellung Like Water möchte, wie die Ausstellungsmacherinnen schreiben „einen Zugang zum Verhältnis von Weiblichkeit und Wut schaffen.

Wenige Gefühle sind historisch und gesellschaftlich so stark gegendert wie die Wut. Offen zur Schau getragen betont sie klassisch männliche Gendererwartungen und bricht mit weiblichen. Diese
genderspezifischen Lesarten, die sich oft zusätzlich mit rassifizierten Rollenmustern überlappen, beeinflussen nicht nur den persönlichen Umgang mit Wut, sondern auch die Möglichkeit, ihr Potential zu nutzen.“ Doch nur weil diese Wut oft unsichtbar bleibe, verschwinde sie nicht: Der Titel Like Water verweise auf ein Zitat der Schriftstellerin und Aktivistin Soraya Chemaly, die in ihrem 2019 erschienenen Buch ‚Rage Becomes Her‘ (dt. Speak Up!) schreibt: „Wut ist wie Wasser. Wie sehr man auch versucht, sie einzudämmen, zu kanalisieren oder ihr Vorhandensein zu leugnen: Sie findet immer einen Weg, und zwar im Normalfall den des geringsten Widerstands.“

Zusätzlich zur Ausstellung sind drei Abende mit Performances, Lesungen und Gesprächen geplant. Ausstellungsort ist der Projektraum TOP im Neuköllner Schillerkiez, der vom top e.V. betrieben wird. „Der Verein setzt sich für die Förderung kultureller Praxis ein und ist seit 2002 in Berlin tätig. Er unterstützt Projektkooperationen, die den Dialog und die Diversität künstlerischer Formen und Haltungen befördern.“

Die Stiftung wissensArt fördert das Ausstellungsprojekt, da sich die Frage der gesellschaftlichen Relevanz und Verantwortung von Kunst und Kultur seit jeher stellt. Ebenso notwendig ein vielleicht radikalerer Blick mittels neuer Sichtweisen, um die Ursachen, die Wut provozieren, benennen und noch entschiedener kritisieren zu können. Auch und gerade in Geschlechter-Beziehungen. Ob Wut im Verhältnis zur Weiblichkeit – nicht nur für künstlerische Artikulationen – eine Antriebskraft sein kann, sondern darüber hinaus für gesellschaftliche Interventionen, damit wird sich die Stiftung wissensART über diese Ausstellung hinaus weiter beschäftigen.

Like Water, vom 6. – 20. Mai 2022 @ TOP, Schillerpromenade 4, 12049 Berlin

Foto: Anger is a Liquid, 2020, Installation von Lilian Robl

Weitere Projekte